Aufgabe und Ziel

In einem Tandem triffst Du Dich regelmässig mit einer geflüchteten Person. Sie wünschen sich häufig Kontakt mit Menschen, die schon länger hier wohnen, um Deutsch zu sprechen, Fällanden kennenzulernen, Sport zu machen oder Austausch mit der hiesigen Bevölkerung zu finden. Daher suchen wir Freiwillige für unkomplizierte Begegnungen auf Augenhöhe.


Die Abteilung Soziales der Gemeinde Fällanden übernimmt das Matching zwischen Dir und dem Geflüchteten, holt regelmässig Dein Feedback ein und steht Dir für Fragen und Beratung zur Verfügung.


Mögliche Themen können sein:

  • Fällanden kennen lernen (ÖV, Abfallentsorgung) 
  • Deutsch lernen und Aufgabenhilfe
  • Unterstützung beim Einlösen von KulturLegi Karten / Tischlein Deck Dich Karten, etc. 
  • Umzugsunterstützung & nachbarschaftliches Zusammenleben in der Schweiz erklären
  • Begleitung bei Arztbesuchen (Termine abmachen)


Anforderungen

  • Offenheit und Interesse für transkulturelle Begegnungen
  • Einfühlungsvermögen und Geduld
  • Gefestigte Persönlichkeit 
  • Mindestalter: 18 Jahre

 

Unser Angebot für Freiwillige

  • Mitsprache und Mitgestaltung des Einsatzes
  • Persönliche Ansprechperson bei Fragen 
  • Einladung zum jährlichen Freiwilligen-Dankesessen der Gemeinde Fällanden
  • Regelmässiger Erfahrungsaustausch mit anderen Freiwilligen

 

Information & Anmeldung

Gemeindeverwaltung Fällanden 
Abteilung Soziales
Corinne Umiker
Telefon: 043 355 35 22
E-Mail (Link)