Informationen

Datum
11. März 2007
Kontakt
Natalie Kuratli, Leiterin Abteilung Präsidiales

Eidgenössische Vorlagen

Volksinitiative "Für eine soziale Einheitskasse"

Abgelehnt
Beschreibung
Die Initiative verlangt die Einführung einer einzigen Krankenkasse für die obligatorische Grundversicherung. Die Organe der Kasse werden aus je einem Drittel aus Vertreterinnen und Vertretern der Versicherten, des Gesundheitswesens und der Behörden besetzt. Im Weiteren verlangt die Initiative eine soziale Prämiengestaltung nach der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Versicherten.

Vorlage

Ja-Stimmen 19,72 %
387
Nein-Stimmen 80,28 %
1'575
Stimmbeteiligung
41,8 %
Ebene
Bund
Art
-