http://www.faellanden.ch/de/tourismus/verwzwickyfabrik/zwickyinfo/
06.07.2020 21:35:30


Kultur- und Begegnungszentrum Zwicky-Fabrik



Zwicky-Fabrik

Die alte Fabrik im Dorfzentrum Fällandens befindet sich im Eigentum der Gemeinde. Seit über 20 Jahren finden dort nicht nur die Gemeindeversammlungen statt. Die Shedhalle mit ihrem Industrie-Charme und modernster Eventtechnik bietet auch einen idealen Rahmen für Theater, Film, Konzerte, Ausstellungen, Hochzeitsfeste, Geburtstagsfeste, Vereinsanlässe, Geschäftsanlässe usw.

Ob rauschende Ballnächte, Oldies-Night oder ein Familien-Brunch, heute wird gefestet, gefeiert und gelegentlich auch tüchtig gefällandert, wo früher hart gearbeitet wurde.

Geschichte
Die Zwicky-Fabrik wurde in den Jahren 1907 und 1908 erbaut. Das Gebäude beherbergte verschiedene Textilbetriebe und Zwirnereien, so auch eine Filiale der Firma Zwicky in Wallisellen.

1988 kaufte die Politische Gemeinde Fällanden die Liegenschaft.

1998 bis 2001 wurde die Shedhalle in drei Etappen saniert und strahlt durch ihre Funktionalität einen besonderen Charme aus.

Die Politische Gemeinde Fällanden betreibt die Zwicky-Fabrik als Kultur- und Begegnungszentrum zur Bereicherung des Fällander Kultur- und Freizeitangebotes.




 

 
Geschichte_der_Zwicky-Fabrik.pdf (47.1 kB)