Willkommen auf der Website der Gemeinde Fällanden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Fällanden - hier ist Leben ein Genuss

Medienmitteilung des Gemeinderats

Bundesfeier 2018 mit Gastredner Peter Grünenfelder
Die 1. August-Feier findet 2018 erneut auf der Schützenwiese statt. Die traditionelle Rede hält in diesem Jahr Dr. Peter Grünenfelder, Direktor der Avenir Suisse, zum Thema «Hat die Schweiz Zukunft?».
Die 1. August-Feierlichkeiten finden auch in diesem Jahr wiederum auf der Schützenwiese statt. Die musikalische Umrahmung erfolgt abermals durch den Männerchor am Greifensee und die Musikgesellschaft. Diese sorgt – wie bereits im vergangenen Jahr – für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher. Die Festwirtschaft ist ab 18.00 Uhr geöffnet, die Begrüssung durch die Vize-Gemeindepräsidentin Brigit Frick und den Gastredner erfolgt um ca. 20.00 Uhr. Der Gemeinderat freut sich sehr über die Zusage von Dr. Peter Grünenfelder, Direktor des Think Tanks Avenir Suisse, die 1. August-Rede zum Thema «Hat die Schweiz Zukunft?» zu hal¬ten.

Kreditbewilligung Sanierung Abwasserleitungen Maurstrasse
Im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts Sanierung Maurstrasse, an dem das Kantonale Tiefbau-amt sowie die Abteilung Tiefbau und Werke beteiligt sind, werden der Strassenbelag, die Ka-nalisation, die öffentliche Beleuchtung sowie die Strom- und Wasserleitungen komplett saniert. Im Zuge der laufenden Bauarbeiten wurde festgestellt, dass die bestehenden Abwasserleitun¬gen ebenfalls grossen Sanierungsbedarf aufweisen und deshalb zu ersetzen sind. Dies kann im Zuge der Bauarbeiten koordiniert mit dem Gesamtprojekt erfolgen. Der Gemeinde¬rat hat aus diesem Grund für die Sanierung der öffentlichen Kanalisation einen Kredit von Fr. 380'000.– exkl. MWST. bewilligt. Darin enthalten sind sowohl die Ingenieurleistungen als auch die Bau¬arbeiten. Das Ingenieurbüro Buchmann Partner AG, Uster, erhielt den Auftrag für die Pla¬nung und Projektbegleitung, während die Bauarbeiten an die Firma Walo Bertschinger AG, Jona, vergeben wurden.

Kreditbewilligungen Gemeinderat und Werkkommission von insgesamt Fr. 615'658.– für die Umlegung der Werk- und Kanalisationsleitungen Schulhaus- und Maurstrasse
Anlässlich der Abstimmung vom 26. November 2017 hat das Stimmvolk dem Neubau Kinder-gärten und Tagesstrukturen beim Schulhaus Lätten zugestimmt. Bevor der Baustart erfolgen kann, müssen vorgängig die bestehenden Werkleitungen, die bisher quer durch das Grund¬stück führten, in den Bereich des öffentlichen Grunds verlegt werden. Dazu gehören Leitun¬gen der Wasser- und Stromversorgung und der Kanalisation sowie verschiedene Druckleitun¬gen. Für diese Arbeiten haben der Gemeinderat und die Werkkommission teilweise gebundene Kredite von insge¬samt Fr. 615'658.– bewilligt. Die Umsetzung erfolgt zwischen Juni und September 2018. Zu beachten ist in diesem Zusammenhang, dass die schulhausseitig Rampe der Per-sonenunterführung für die ge¬samte Bauzeit sowohl während der Umlegung der Werk- und Kanalisationsarbeiten als auch der Bauphase für den Neubau des Gebäudes von Mitte Juni 2018 bis ca. Mitte Dezember 2019 nicht benutzbar ist. Die Personenunterführung bleibt während der gesamten Bauzeit schulhausseitig über die Treppe zugänglich.

Gebundene Kreditbewilligung von insgesamt Fr. 136'800 für Springereinsätze in den Abteilungen Hochbau- und Liegenschaften sowie Soziales
Die bisherige Stabsstelle Liegenschaften und Infrastruktur weist aufgrund von Kündigungen und einer krankheitsbedingten Abwesenheit bereits seit mehreren Monaten personelle Eng¬pässe im Umfang von ca. 180 Stellenprozenten auf. Inzwischen konnte die vakante Leitungs¬stelle für die neugeschaffene Abteilung Hochbau und Liegenschaften per 1. Januar 2019 wie¬der besetzt werden. Um die mehrmonatige Vakanz wenigstens teilweise überbrücken zu können, hat der Gemeinderat für einen Springereinsatz im Rahmen von 60 % einen gebunde¬nen Kredit über Fr. 96'800.– bewilligt.
Zusätzlich ist aufgrund des Gemeindeversammlungsbe¬schlusses vom 13. Juni 2018, die wirt-schaftliche und persönliche Hilfe der Sozialhilfe an den Zweckverband Soziale Dienste Bezirk Uster auszulagern, ein Springereinsatz in der Abteilung Soziales notwendig, da die Übergabe der Falldossiers voraussichtlich per 1. September 2018 erfolgen kann. Damit die vollumfängliche Betreuung der Klientinnen und Klienten bis zum definierten Zeitpunkt gewährleistet ist, hat der Gemeinderat einen ge¬bundenen Kredit in der Höhe von Fr. 40'000.– für einen Springereinsatz von ca. 60 % bewilligt.

Kenntnisnahme Privater Gestaltungsplan Bautacher Süd, Maur
Die Gemeinde Maur hat im Rahmen des Auflage- und Anhörungsverfahrens gemäss § 7 des Planungs- und Baugesetzes die benachbarten Gemeinden zur Stellungnahme zum geplanten Privaten Gestaltungsplan Bautacher Süd, Maur, eingeladen. Da in diesem Zusammenhang kei-nerlei Interessen der Gemeinde Fällanden beeinträchtigt werden, hat der Gemeinderat Fällan¬den vom Vorhaben zustimmend Kenntnis genommen.

Benennung von Strassen im Projekt «Alle Gebäude im GWR-ZH»
Per 1. Juli 2017 ist die neue Verordnung über das eidgenössische Gebäude- und Wohnungsre-gister (VGWR) sowie die «Weisung zur Erfassung der Gebäude in der amtlichen Vermessung und im Gebäuderegister» in Kraft getreten. Ziel der neuen Rechtsgrundlagen ist es, umfas¬sende Gebäudedatensätze inkl. der dazugehörigen Gebäudegeometrie führen zu können, die eine eindeutige Identifizierung des Gebäudes ermöglichen. Davon profitieren Alarm- und Ein-satzorganisationen, Schutz- und Sicherheitsinstitutionen sowie andere Bereiche. In diesem Zu-sammenhang wurden zwei, bisher namenlosen, Wegen Bezeichnungen zugewiesen. Es han¬delt sich dabei um den Unteren Leibachweg an der Binzstrasse in Pfaffhausen sowie den Tobel-acherweg in Benglen, der von der Bodenacherstrasse am Jörentobelbach entlang führt. Die Signalisation erfolgt in den nächsten Wochen.

Genehmigung der Jahresrechnung 2017 ARA Bachwis
Die Rechnungsprüfungskommission des Zweckverbands VSFM hat die Rechnung 2017 geprüft und am 11. Mai 2018 zuhanden der Verbandsgemeinden verabschiedet. Die Laufende Rech-nung schliesst gegenüber dem Voranschlag rund 230'000.– besser ab. Massge¬bend für die Abweichung sind verschiedene Minderausgaben im Sachaufwand und die Ver¬schiebungen von Ausgaben auf das Folgejahr. Die Gesamtrechnung schliesst mit einem Aufwand von Fr. 2'356'691.24 ab, der Ertrag beläuft sich auf Fr. 872'006.62; dies entspricht einem Betriebs-defizit von Fr. 1'484'684.62. Der Gemeinderat hat die Rechnung 2017 genehmigt.

Personelles
Neuer Leiter der Abteilung Hochbau und Liegenschaften
Thomas Wüthrich übernimmt am 1. Januar 2019 die Leitung der Abteilung Hochbau und Lie-genschaften. Der Gemeinderat heisst den neuen Kaderangestellten bereits heute herzlich will-kommen und wünscht ihm viel Erfolg.

Weitere Auskünfte für Medienschaffende
Leta Bezzola, Gemeindeschreiberin, leta.bezzola@faellanden.ch, Telefon 043 355 35 96
Tobias Diener, Gemeindepräsident, tobias.diener@faellanden.ch

Dokument 2018_07_03_Gemeinderat_Faellanden_Medienmitteilung_Sitzung_2018_06_26.pdf (pdf, 128.9 kB)


Datum der Neuigkeit 3. Juni 2018

Kontaktdaten - hier sind wir für Sie da!

Adresse

  • Gemeindeverwaltung Fällanden
  • Gemeindehaus
  • Schwerzenbachstrasse 10
  • 8117 Fällanden
Telefon
043 355 35 35
Telefax
043 355 35 36

Öffnungszeiten Gemeindehaus

  • Montag bis Mittwoch
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 16.30 Uhr
  • Donnerstag
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 18.30 Uhr
  • Freitag
  • 7.30 - 14.00 Uhr
Termine können auch ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden.